Aktuelle
News
im Steuerrecht

Steuernews

Monatsinformation

Februar 2024


bisher lehnte die Finanzverwaltung Steuerbegünstigungen für Winterdienstbzw.
Schneeräumkosten betreffend öffentliche Gehwege mit der Begründung
ab, dass die Dienstleistungen nicht auf dem Privatgrundstück ausgeführt werden.
Diese Auffassung widerspricht der höchstrichterlichen Rechtsprechung.

erfahren Sie mehr



Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformation oder
zu anderen Themen?
Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Monatsinformation

Januar 2024


zum Jahreswechsel stehen wieder einmal eine Menge gesetzlicher Neuerungen
und Änderungen, formale Änderungen und Erleichterungen an.
Der Jahreswechsel wird aber auch überschattet durch große Herausforderungen.
Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 15.11.2023 zum Bundeshaushalt
zieht voraussichtlich nicht absehbare, weitreichende Konsequenzen auf
Förderprogramme und andere geplante Maßnahmen nach sich. Am 15.12.2023
hat nun auch der Bundesrat das Gesetz zum Nachtragshaushalt 2023 gebilligt.

erfahren Sie mehr



Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformation oder
zu anderen Themen?
Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Monatsinformation

Dezember 2023


das Finanzgericht Düsseldorf hatte über die steuerliche Qualifizierung von Einkünften
aus der Vermietung und Veräußerung von Containern im Rahmen eines
Investments zu entscheiden. Die Finanzbehörde hat im Streitfall die Vermietung
und beabsichtigte Veräußerung der Container durch den Kläger zu Unrecht
nicht als gewerblich eingestuft.

erfahren Sie mehr



Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformation oder
zu anderen Themen?
Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Monatsinformation

November 2023


Der Bundesfinanzhof nahm dazu Stellung, ob Abfindungen, die als Entschädigungsleistungen für den Verlust von Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit geleistet werden, zur Vermeidung eines Zuflusses bei den Arbeitnehmern in wirksamer Weise in Zeitwertkonten (Wertguthaben) zugeführt bzw. auf die Deutsche Rentenversicherung Bund steuerfrei übertragen werden können.

erfahren Sie mehr



Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformation oder
zu anderen Themen?
Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Melanie König
Steuerberaterin

Gaußstraße 6
D-37603 Holzminden

Telefon: +49 (0) 5531 / 12718-0
Telefax: +49 (0) 5531 / 12718-25
E-Mail: kontakt@steuerberaterin-koenig.de

Telefonisch erreichbar sind wir von:
Mo-Do  8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr           8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung